6.8 Pischel
Menü

Pischel Ribline 6.8 Premium Schlauchboot mit Trailer

Ein Premiumschlauchboot aus der alteingesessenen Schlauchbootwerft Pischel. Hochwertig und für anspruchsvolle Fahren auf dem Wasser. Mit diesem Pischel Ribline 6.8 Premium, in der Ausstattung, kann es sofort los gehen.  - Gas geben, über das Meer düsen, vielleicht Delfine beobachten und dann in einer schönen Bucht sehr bequem ankern und den Tag genießen. -

Für den Transport des Schlauchbootes, auf der Straße mit einem Harbeck Trailer, verringert man die Bootsbreite von 2,85 m auf 2,20 m indem man die Luft aus den Schläuchen lässt. Die Vollpersenning ist für die Breite der Schläuche ohne Luft passend.

Ausstattung: Aussenbordmotor Yamaha F-200 GETX, Harbeck Trailer 1800 kg, Geräteträger, Sitzgruppe achtern mit seitlichem Durchgang zur Badeplattform, GFK - Steuerstand mit Windschutzscheibe, Simrad GO XSE Kartenplotter mit TotalScan Geber, mit Fusion MS-RA55 Radio und Fusion Lautsprechern, Sonnenverdeck mit zusätzlichem Bugsonnenschutz, Bugsonnenpolster, ein Sitz vor dem Steuerstand, Hafenpersenning, Vollpersenning, Persenning für den Geräteträger, elektrische Ankerwinde, Batteriehauptschalter, Ladegerät, Sicherungspaneel, Lenzpumpe, Badeleiter, Heckdusche, 12 V- Steckdose

CE Kategorie C Zertifizierung, Rumpfmaterial Hypalon (mehrschichtiges Gewebe), Scheuerschutzprofil

Sie erhalten 1. Jahr Gewährleistung sowie sämtliche Unterlagen zum Boot. Eine Einweisungs-/Übergabefahrt hier bei uns auf der Mosel ist für uns selbstverständlich.

Details zum Boot

Beschreibung Wert
Preis 57.900,00 € EU-versteuert
Hersteller / Modell Pischel / Ribline 6.8 Premium Barracuda
Modelljahr 2017
Bootstyp Schlauchboot
Art Gebrauchtboot
Liegeplatz Koblenz
Länge 6,80 m
Breite 2,85 m
Motor Yamaha F 200 GETX
Leistung 147 KW / 200 PS
Brennstofftank 260 l
Wassertank 40 l
Betriebsstunden 32
Gewicht 1200 kg
Trailer Harbeck 1800 M

Kontakt

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir finden das passende Boot für Sie!

Tel.: +49 (0) 261 - 22843
E-Mail schreiben

Boot anfragen
Zurück zur Übersicht